Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

medipark:news 02 2013

28 In modernen Termin-Praxen ist die Wartezeit heute meist kurz: Den- noch kann es aufgrund von Unfäl- len, akuten Beschwerden oder zwin- genden Voruntersuchungen manch- mal zu Verzögerungen kommen. Nicht nur dann sind für viele Medi- Park-Besucher die Einkaufs- und Ser- viceangebote bei den mehr als 300 Unternehmen im Gewerbepark von Vorteil, wo sich so manche Besor- gung „nebenbei“ erledigen lässt. Hilfreich ist dabei manchmal eine SMS der Praxis auf´s Handy, sobald der konkrete Behandlungstermin ansteht. Von diesen kurzen Wegen und Zeitgewinnen im MediPark pro- fitieren nicht zuletzt die fast 5000 Beschäftigten am Standort, die für ihre Vorsorge keinen halben Ur- laubstag opfern müssen ... Perfekte Servicestrukturen beginnen schon mit der Anfahrt: Sowohl von der A 3 als auch über die A 93 ist das Kompetenz-Netzwerk im Gewerbe- park Regensburg problemlos zu er- reichen. Noch besser wird die Anbin- dung mit der neuen Osttangente, die bis 2014 komplett freigegeben wird. Vor Ort freuen sich Gewerbepark-Be- sucher über 3500 kostenlose Park- plätze. Doch auch mit diversen Nah- verkehrsbussen kommt man be- quem zum Schnittpunkt Donaustau- fer-/Lechstraße. 2017 soll nach der Planung von Freistaat, Stadt und Bahn nur wenige Schritte entfernt sogar ein zusätzlicher Bahnhof („Walhalla-Halt“) an der Strecke Re- gensburg-Schwandorf in Betrieb ge- hen. Wer mit dem Auto kommt und nicht gut zu Fuß ist, steuert am bes- ten die Tiefgarage unter dem Kom- plex C 01 - C 34 an. Von diesen Kurz- zeit-Parkzonen erreicht man diverse Praxen und medizinische Dienstleis- ter an der bekannten Nahversor- gungspassage ebenso wie das OP- Zentrum (3. Etage im Gebäude C 25). Für längere Aufenthalte bietet sich das angrenzende Parkhaus mit kos- tenlosen, zeitlich nicht limitierten Stellflächen an. Vor allem auf den höheren Ebenen sind gewöhnlich immer Plätze frei. Praktisch vor der Tür parkt man auch bei allen Medi- Park-Adressen an der Ringstraße. Weiter geht die Aufenthaltsqualität mit Cafés, Restaurants und Imbiss- Angeboten rund um die Piazza oder an der Grün- und Wasserlandschaft im Herzen des Parks. Zudem kann Und zwischendrin ins Bistro am See Bei mehr als 300 Adressen an einem Platz lassen sich Arztbesuche, Ein- käufe und das persönliche Fitness-Programm zeitsparend verbinden

Seitenübersicht