Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

medipark:news 02 2013

24 Asthma ist eine der häufigsten chroni- schen Krankheiten bei Kindern. Die Anzei- chen der unheilbaren Krankheit sind ba- nal: lang anhaltender Husten und Konditionsschwäche. Eine Therapie lin- dert die Symptome. Eine Asthma-Schu- lung gibt den Eltern Sicherheit im Umgang mit der Erkrankung. „Ich hab keine Lust mehr“, sagt Marta und setzt sich auf die Bank, während ihre Freundinnen noch weiter Fangen spielen. Tatsächlich geht der Siebenjährigen re- gelmäßig die Puste aus. Sie bekommt keine Luft mehr und ist wesentlich schneller müde als die anderen. Und da ist auch wieder dieser Husten. Marta nimmt schon monatelang immer wieder verschiedene Hustenpräperate – ohne Er- folg. Symptome wie bei Marta wirken so harmlos und bleiben deshalb oft lange unbehandelt. „Dauert der Husten über vier Wochen lang an, muss abgeklärt werden, was dahinter steckt“, so Dr. med Eichhorn, Fachärztin für Kinder- und Ju- gendheilkunde. Denn: Es könnte Asthma sein – die unheilbare, chronische Krank- heit kann jeden treffen. Sie ist zum Teil genetisch bedingt und wird auch durch Umwelteinflüsse ausgelöst, durch Aller- gien, jene Unverträglichkeiten, mit de- nen das körpereigene Immunsystem nicht mehr fertig wird. Immer mehr Fälle von Asthma werden bekannt, insbesondere in den Städten, wo Eltern ihre Kinder in sauberen Woh- nungen behüten und das Immunsystem sich nicht mit der Umwelt draußen ausei- nandersetzen kann. Was kann man gegen Asthma tun? „Damit Asthma möglichst keine Chance bekommt, ist die eigene Lebensführung wichtig“, so Dr. Eichhorn. „Kinder müssen in rauchfreier Umgebung groß werden, Sport machen, ausreichend frische Luft be- kommen und vernünftig ernährt werden. Sie sollen draußen spielen, damit das Im- munsystem ständig mit der Umwelt kon- takten kann, um robust zu werden – ein Urlaub auf dem Bauernhof schon während der Schwangerschaft wäre perfekt.“ Wenn das Kind Asthma hat, ist die Mitar- beit der Eltern gefragt. Deshalb gilt es, die individuell auf den Patienten abge- stimmte Therapie genau zu befolgen, um die Erkrankung zu beherrschen. Eltern müssen über die gesamte Behandlungs- dauer dranbleiben, auch wenn der Hus- ten, der ja nur ein Teil der Krankheit ist, verschwunden ist. Dazu sollten sie eine Asthma-Schulung bekommen, durch die sie unter anderem ein gutes Manage- ment erfahren, einen Notfall erkennen und behandeln können. Asthma erkennen und behandeln Mehr Informationen auf www.kinderarztpraxis-eichhorn.de Kommunikation ist ein wesentlicher Be- standteil unseres Lebens und gibt uns die Möglichkeit es aktiv zu gestalten. Corne- lia Wiemann berät und therapiert Men- schen, deren Fähigkeit, sich mitzuteilen und dadurch im Kontakt zu sein, beein- trächtigt ist. In ihrer Praxis unterstützt sie ihre Patienten professionell auf ihrem Weg, wieder adäquat interagieren zu können. Zum Aufgabengebiet der Logopädin ge- hört die Behandlung von Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern und Ju- gendlichen, Störungen des Schriftsprach- erwerbs, Stimmstörungen, neurologisch bedingte Sprach-, Sprech- und Schluck- störungen, myofunktionelle Störungen und Redeflussstörungen. Vorträge in Kin- dergärten, Schulen und anderen Einrich- tungen können bei Frau Wiemann ge- bucht werden und dienen somit der Prävention unterschiedlicher Störungs- bilder und dem Umgang mit ihnen . Eine Therapie erfolgt wahlweise einzeln oder in Gruppen, gerne aber auch bei den Pa- tienten zu Hause. In Abstimmung mit den Zielen der Patienten wird ein indivi- dueller Therapieplan erstellt, um ein neues Stimm-,Sprech- oder Sprachmuster zu erzielen. Neben den Therapien bietet Cornelia Wiemann auch Zusatzleistungen, wie Stimmtraining für Sprechberufler, Kom- munikationstraining und Rhetoriktrai- ning mit Stimm- und Atemtraining an. Auch zur Beratung von Betroffenen und Angehörigen oder zur Abklärung einer Therapieindikation steht Ihnen die Logo- pädie-Praxis Cornelia Wiemann im Ge- werbepark C 15 gerne zur Verfügung. Individuell und persönlich Mehr Informationen auf www.logopaedie-wiemann.de 24 ANZEIGE ANZEIGE

Seitenübersicht