Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

medipark:news 02 2013

14 Das orthopädisch-unfallchirurgische Facharztzentrum für Sportverletzungen, Rückenprobleme und Arthrose › Dr. Gerhard Ascher › Dr. Holger Ertelt › Dr. Christoph Maluche › Dr. Thomas Katzhammer › Ulrich Kreuels OrthopädieimMediPark: Seit über 25 Jahren (Praxisgründung 1987) wenden sich Patienten aus ganz Bayern nach Sportverletzungen und bei Schmerzen an Gelenken und Wir- belsäule vertrauensvoll an die ortho- pädische Gemeinschaftspraxis im MediPark Regensburg. Dort legt man größten Wert auf die Ausschöpfung der konservativen Behandlungsmöglichkeiten, um die Patienten vor unnötigen Operationen zu schützen. Unumgängliche Opera- tionen erfolgen je nach Wunsch oder Erkrankungsschwere ambulant oder stationär und wohnortnah im moder- nen Operationszentrum mit Privat- klinik in unmittelbarer Nähe zur Pra- xis oder in den Kooperationskliniken Lindenlohe und Evangelisches Kran- kenhaus in Regensburg. Im Jahr 2012 wurden rund 1.800 Operationen an Knie, Schulter, Sprung- gelenk, Fuß und Hüfte durchgeführt. Für das Kniegelenk ist beispielsweise von der arthroskopischen Meniskusver- sorgung, der Knorpelersatztherapie, dem Ersatz des vorderen und hinteren Kreuzbandes und des MPFL nach Knie- scheibenverrenkungen bis zur offenen Umstellung (Achsenbegradigung) und zum Gelenkersatz durch Teil- oder Vollprothese die umfassende Versor- gung durch das Team von Spezialisten bequeme Realität. Die Ärzte betreuen die Patienten von der Diagnose bis zur vollständigen Genesung und wägen gemeinsam Nutzen und Risiko eines operativen oder konservativen Vorgehens ab. Die Injektion von Wachstumsfaktoren aus Eigenblut (Thrombozytenkonzen- trat) stellt ein junges Behandlungs- verfahren für die Heilungsbeschleuni- gung bei Sehnenverletzungen zum Beispiel der Achillessehne oder der Schultersehnen und bei Muskelriss dar. Das Facharztzentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie betont und pflegt die intensive Zusammenarbeit mit den Hausärzten und Facharztkollegen aller Fachrichtungen der Region. Es bietet den Patienten eine moderne orthopädische Versorgung an, die dem neuesten medizinischen Wissens- stand und den aktuellen technischen Möglichkeiten entspricht. Gleichzeitig soll sich der Patient stets wohl und bestens versorgt fühlen. Ein Team aus Spezialisten – die Ärzte des Facharztzentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie im MediPark Regensburg (v.l.): Peter Hopp, der ab 2014 als neuer Kollege in die Praxis einsteigen wird, Dr. Holger Ertelt, Dr. Gerhard Ascher, Dr. Christoph Maluche, Ulrich Kreuels und Dr. Thomas Katzhammer. ANZEIGE

Seitenübersicht