Fit für den Trip?
Alpin Medizin

Eine reisemedizinische Beratung ist vor Auslandsreisen ein wichtiger Teil der Vorbereitung

Der Aufstieg zum Kilimandscharo, dem höchsten Berg Afrikas, beginnt im Gewerbepark in Regensburg. Zumindest für die sechs Reisenden, die Dr. Frank Möckel in seiner Regensburger Praxis mit den Schwerpunkten Sport-, Reise- und Ernährungsmedizin betreute. "Rund vier Monate vor Reiseantritt habe ich die Teilnehmer reisemedizinisch beraten", berichtet der Allgemein- und Sportmediziner. "Vom Ablauf her ist das ideal, denn dann bleibt genug Zeit, sich umfassend auf die gesundheitlichen Belastungen und Erfordernisse des bevorstehenden Auslandsaufenthalts vorzubereiten." Mehr...

Drucken Weiterempfehlen