Das Regensburger Rückenmodell ist Weltspitze
Mittelbayerische Zeitung

Beim 6. Rücken-Aktiv-Tag wurden erfolgreiche Therapiemöglichkeiten präsentiert.

REGENSBURG. Sehr viele Menschen leiden unter chronischen Rückenschmerzen. Vielfach sind diese Beschwerden durch die Lebensweise verursacht, durch mangelnde Bewegung und durch einseitige Blastungen. Seit zehn Jahren widmet sich das RFZ Rückenzentrum Regensburg der Therapie dieser chronischen Beschwerden. Beim Rücken-Aktiv-Tag präsentierte die Sportwissenschaftlerin Antje Hoffmann die "größte Rückenstudie Deutschlands", die beweist, wieso das "Regensburger Rückenmodell gegen Schmerzen seit zehn Jahren am besten hilft". Tatsache ist, mehr...

Drucken Weiterempfehlen